Im Jahr 2011 fand unter der Federführung des Landkreises Böblingen und der Fachberatungsstelle für Obst- und Gartenbau des Landkreises die erste Ausbildung zum geprüften Streuobstpädagogen statt.
Ein ausgebildeter Streuobstpädagoge/In ist befähigt in den Schulen im Heckengäu ganzjährige Projekte mit Schulklassen auf den Streuobstwiesen der Umgebung durchzuführen, wie u.a. Baumschnitt und Pflege, Ernte und Verwertung der Früchte, Bestimmung von Wiesenblumen und Wildkräutern.


Nähere Auskünfte über die Ausbildung unter www.streuobst-paedagogen.de